1960/61 Amateurliga

 

 VereinSpieleTorePunkte
1.SV 06 Völklingen (M)2667:2541:11
2.FC Homburg (A)2683:3340:12
3.Preußen Merchweiler2663:3934:18
4.SV Fraulautern2643:3129:23
5.FC St. Wendel2648:4528:24
6.FV Püttlingen2645:4425:27
7.TuS Wiebelskirchen2654:5123:29
8.Hellas Marpingen2658:6923:29
9.VfB Dillingen2642:5123:29
10.SpVgg Quierschied2634:4423:29
11.SV Körprich (N)2642:4821:31
12.FG Heiligenwald (N)2644:6121:31
13.FV 07 Diefflen2642:6921:31
14.SC Altenkessel2620:7512:40

1961/62 Amateurliga

 

 VereinSpieleTorePunkte
1.SV Fraulautern2678:2641:11
2.Viktoria Sulzbach (A)2658:2239:13
3.SV Mettlach (N)2658:4336:16
4.SV Körprich2653:5330:22
5.FC Homburg2679:4928:24
6.Preußen Merchweiler2654:5127:25
7.FC St. Wendel2660:5927:25
8.FV Püttlingen2645:4525:27
9.SpVgg Quierschied2649:5025:27
10.Hellas Marpingen2655:6324:28
11.TuS Wiebelskirchen2653:7522:30
12.FG Heiligenwald2647:7515:37
13.SpVgg Altenwald2632:6814:38
14.VfB Dillingen2632:8111:41

1962/63 2. Amateurliga Ost

Die Runde 1962/63 begann also wieder in der 2. Amateurliga. Diese Klasse konnte gehalten werden.

 

 VereinSpTorePunkte
1.Borussia Neunkirchen A2656:2142:10
2.Rot-Weiß Hasborn2665:3937:15
3.SV Holz2677:5234:18
4.Teutonia Landsweiler-Reden(N)2673:3433:19
5.SV Herrensohr2657:4133:19
6.SG Erbach2663:5133:19
7.SC Heiligenwald (A)2661:4531:21
8.SV Altstadt2631:5024:28
9.SV Beeden (N)2638:5021:31
10.SV Kerpen Illingen2645:5721:31
11.SpVgg Altenwald (A)2638:6019:33
12.Palatia Limbach2646:7912:40
13.FV Eppelborn2633:5712:40
14.SV Bexbach2623:7012:40

1963/64 2. Amateurliga Ost

 VereinSpTorePunkte
1.Rot-Weiß Hasborn2655:3638:14
2.Hellas Marpingen (A)2656:3035:17
3.Teutonia Landsweiler-Reden2664:3434:18
4.SV Beeden2668:4132:20
5.SC Heiligenwald2658:4432:20
6.ASV Kleinottweiler (N)2653:3530:22
7.SV Holz2656:4426:26
8.FV Fischbach (N)2651:6126:26
9.SG Erbach2670:6025:27
10.SV Kerpen Illingen2649:8022:30
11.SV Herrensohr2648:6521:31
12.SV Altstadt2645:6715:37
13.SpVgg Altenwald2641:8315:37
14.TuS Wiebelskirchen (A)2639:8313:39

1964/65 2. Amateurliga Ost

Auch in der Jugendarbeit stellten sich Erfolge ein. Unter dem langjährigen Jugendleiter W. Gabriel wurde die A-Jugend Saarlandmeister 1964/65. Sie stieg in die A-Jugend-Sonderklasse auf. Auch im Aktivenbereich ging es in der Saison 1964/65 aufwärts. Die Mannschaft lag stets im oberen Bereich der Tabelle. Am Ende blieb dann doch nur der 2. Platz. Die stetige Aufwärtsentwicklung ließ aber die Hoffnung zu, dass doch noch eine Meisterschaft in der nahen Zukunft zu erwarten sei.

 

 VereinSpTorePunkte
1.ASV Kleinottweiler1955:1536:2
2.SC Heiligenwald1946:2228:10
3.Teutonia Landsweiler-Reden1939:2825:13
4.Palatia Limbach (N)1959:3823:15
5.Hellas Marpingen1947:2822:16
6.SV Kerpen Illingen1943:3721:17
7.SV Holz1937:3919:19
8.SV Beeden1938:4117:21
9.VfR Schiffweiler (N)1925:3816:22
10.SG Erbach1934:4015:23
11.SV Herrensohr1934:6015:23
12.SV Altstadt1941:5712:26
13.FV Fischbach1927:4612:26
14.SpVgg Altenwald1916:525:33

1965/66 2. Amateurliga Ost

Unter dem Trainer Hans Mohrbacher errang unsere Mannschaft deutliche Siege und nach dem Abschluss der Runde konnte man endlich wieder eine Meisterschaft feiern.

 VereinSpieleTorePunkte
1.SC 07 Heiligenwald26115:2348:6
2.VfB Alkonia Hüttigweiler (N)2659:3538:14
3.FC Teutonia Landsw.-Reden2659:2737:15
4.FC Palatia Limbach2669:4930:22
5.FC Hellas Marpingen2654:4629:23
6.Preußen Merchweiler (A)2645:3929:23
7.VfL Primstal (N)2660:6629:23
8.SV Kerpen Illingen2660:5327:25
9.VfR Schiffweiler2645:6425:27
10.SG Erbach2646:6820:32
11.SV Holz 052640:5419:33
12.SV Beeden2638:7214:38
13.TSC Blieskastel (A)2637:8712:40
14.FC St. Wendel (A)2634:789:43

1966/67 Amateurliga

1967 wurde das 60jährige Bestehen glanzvoll gefeiert. Der finanzielle Erfolg blieb jedoch aus. Durch den Abgang älterer Spieler mussten viele junge Spieler in die 1. Mannschaft eingebaut werden. Es war vorauszusehen, dass es schwer werden würde, die Klasse zu halten. Die dritte Mannschaft erreichte im 1. Spieljahr gleich die Meisterschaft und stieg in die B-Klasse auf

Foto: Stehend v. l.: Mohrbacher (Trainer), Müller, Dörr, Emmerich, Kehl, Zinsmeister, Kuhn H., knieend v. l.: Fichtner, Schäfer, Jakob, Krause, Jochum, Genetsch, Kuhn S.

 

 VereinSpieleTorePunkte
1.SC Friedrichsthal3083:2849:11
2.SV St. Ingbert3082:3844:16
3.SV Ludweiler3055:4438:22
4.VfB Theley3070:5436:24
5.Borussia Neunkirchen Amat.3056:6032:28
6.ASV Kleinottweiler3056:4131:29
7.Rot-Weiß Hasborn3044:4929:31
8.SV Fraulautern3054:4428:32
9.ASC Dudweiler3052:4928:32
10.Viktoria Sulzbach3058:5428:32
11.SpVgg Quierschied3048:5127:33
12.FC Ensdorf3044:6827:33
13.Sportfreunde Saarbrücken3049:6126:34
14.SC Heiligenwald3037:6224:36
15.SC Großrosseln3039:6223:37
16.SV Mettlach (N)3027:8710:50

1967/68 Amateurliga

Nach dem 60jährigen Bestehen begann die Runde dann mit Fritz Altmeyer als Trainer in der 1. Amateurliga. Die Klasse konnte jedoch nicht gehalten werden, wieder einmal bedeutete dies einen Abstieg in die 2. Amateurliga. Die 3. Mannschaft errang in der B-Klasse, Gruppe Neunkirchen, einen guten Mittelfeldplatz.

 

 VereinSpTorePunkte
1.FC Teutonia Landsweiler-Reden (N)3079:3443:17
2.Sportfreunde Saarbrücken3064:3740:20
3.VfB Theley3075:4638:22
4.Borussia Neunkirchen Amat.3072:5038:22
5.SV St. Ingbert3055:4435:25
6.SV Gersweiler (N)3051:3634:26
7.ASC Dudweiler3051:4832:28
8.Rot-Weiß Hasborn3046:5331:29
9.SC Großrosseln3067:5930:30
10.SV Ludweiler3052:4929:31
11.ASV Kleinottweiler3051:5928:32
12.SV Fraulautern3049:7325:35
13.SpVgg Quierschied3025:4925:35
14.FC Ensdorf3036:6723:37
15.SC Heiligenwald3038:6219:41
16.Viktoria Sulzbach3029:7410:50

1968/69 2. Amateurliga Ost

Karl Meng war mittlerweile Trainer der aktiven Mannschaften. Der frühere Spieler des 1. FC Saarbrücken prägte durch seine gute Arbeit den Spielfluss der 1. Mannschaft. In der Saison 1968/69 schloss man als 5. in der Tabelle ab. In der darauffolgenden Saison wurde es eng, denn mehr als ein 10. Platz sollte es nicht werden.

 VereinSpieleTorePunkte
1.FV Eppelborn (N)2654:2141:11
2.Preußen Merchweiler2654:3238:14
3.Hellas Marpingen2671:3336:16
4.FC 08 Homburg Amat. (N)2663:3532:20
5.SC 07 Heiligenwald (A)2642:3628:24
6.SV Beeden2654:5327:25
7.SV Kerpen Illingen2645:5125:27
8.TuS Wiebelskirchen2651:3924:28
9.VfB Alkonia Hüttigweiler2638:4523:29
10.Vfl Primstal2634:4022:30
11.FC Palatia Limbach2626:4121:31
12.SV Holz 052637:6918:34
13.SV Urexweiler2633:7017:35
14.SV Hellas Bildstock2630:6712:40

1969/70 2. Amateurliga Ost

 VereinSpieleTorePunkte
1.FC Homburg A2671:3440:12
2.ASV Kleinottweiler (A)2660:2939:13 
3.SpVgg Quierschied (A)2658:3534:18 
4.Preußen Merchweiler2656:2533:19
5.SV Kerpen Illingen2657:2533:19
6.FC Freisen (N)2661:3733:19
7.SV Beeden2659:5128:24
8.SSV Wellesweiler (N)2633:4524:28
9.VfL Primstal2624:4723:29
10.SC Heiligenwald2626:4219:33
11.Hellas Marpingen2632:4219:33
12.TuS Wiebelskirchen2631:5316:36
13.Alkonia Hüttigweiler2628:5314:38
14.Palatia Limbach2621:609:43